AKTUELLES

Corona-Virus:

Aufgrund der aktuellen Lage finden die Beratungen selbstverständlich unter Einhaltung aller nötigen Schutzmassnahmen statt. Falls gewünscht, biete ich auch Telefon- oder Video-Beratungen an.

Tipps/Infoblätter/Artikel im Zusammenhang mit der Pandemie:

Meine nächsten Veranstaltungen:

 

Öffentliche Sprechstunde Kinderernährung

Kostenlose Kurzberatungen rund um das Thema Essen (Kleinkinder bis Erwachsene)
Nächste Termine: 30.10.2020 / 27.11.2020
Zeit: 09.30-10.30 Uhr
Ort: Familienzentrum Küsnacht



zwäg am Balance Day 15.11.2020 von ronorp

Lernen Sie die neue Praxis mitten im Herzen von Zürich kennen und erfahren Sie, wie Ihnen die Ernährungs-Psychologische Beratungsmethode zu einem ausgeglichenen Essverhalten verhelfen kann.

Ich lade Sie ein zu meinem kostenlosen Workshop „Balanced Food – die goldene Mitte“.
Update: Der Workshop wird ONLINE durchgeführt!

Datum: 15. November 2020 / 3 kostenlose Durchführungen: 10.00 Uhr (ausgebucht) / 12.30 Uhr / 17.00 Uhr
Details und Anmeldung (siehe Kurse) ONLINE-Durchführung


zwäg an der FOOD Zürich:


ABGESAGT: FOOD Zürich Referat „Die dunkle Seite der Food-Hypes“
Im Bann von Food-Trends, Diäten und Ernährungsformen

 

Essen ist kompliziert. Nebst der nutritiven Funktion soll uns unsere Ernährung Einiges bieten: Gesundheit, Status, Lifestyle, Zugehörigkeit, Schönheit, Identifikation… Der Anspruch an’s Essen ist gross, und die stets neuen Empfehlungen für die noch bessere, gesündere, richtige Ernährungsform übertreffen sich zusehends oder widersprechen sich sogar. Essen ist zur Kopfsache geworden. Wir urteilen und verurteilen. Wir definieren uns über die Ernährungsform und lassen dabei unseren Menschenverstand, Körpersignale und oft auch Genuss aussen vor. Wir teilen Nahrungsmittel in Gut und Böse ein, führen Listen im Kopf. Manchmal so intensiv, dass wenig Raum und Zeit für andere Themen bleibt. Das Referat soll aufzeigen, welche Bedeutung Essen für uns haben kann. Warum essen wir überhaupt? Wie weit lassen wir uns beeinflussen vom Diktat der Diätindustrie und selbsternannten Ernährungsapostel. Wann wird der Food-Hype zu krankhaftem Essverhalten? Wie gelingt ein genussvoller, eigenverantwortlicher Umgang mit den täglichen Mahlzeiten?

ABGESAGT: Freitag, 23.10.2020, 18.30-20.00 Uhr 
Ort: FOGO dieCuisine, Geerenweg 23a, 8048 Zürich
Ausschreibung / ABGESAGT, wird voraussichtlich verschoben auf 2021


FOOD Zürich Workshop „mindful eating – achtsam essen“
In diesem Workshop erhalten Sie einen Einblick in die Praxis von mindful eating.
Achtsam essen erhöht Ihr Wohlbefinden und reguliert Ihr Gewicht!

 

Essen ist ein Akt der Selbstfürsorge. Dies bedingt, dass wir uns bewusst sind, was uns gut tut, was in uns vorgeht. Sind wir beim Essen abgelenkt oder gestresst, sind auch unsere Sinne abgelenkt. Die Folge: Wir fühlen uns nicht wirklich «satt» und überessen uns. Denn Hunger und Satt zu spüren ist davon abhängig, wie bewusst wir unsere Körpersignale wahrnehmen. Es klingt banal, aber das achtsame Essen ist ein einfacher, wirkungsvoller Schlüssel zu besserem Wohlbefinden. Es lohnt sich also dem Thema mindful eating mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

 

In diesem Workshop erhalten Sie einen Einblick in die Praxis von mindful eating.

  • Achtsam essen heisst, dem Essen und Trinken volle Aufmerksamkeit zu gewähren, sowohl innerhalb wie auch ausserhalb des Körpers.
  • Lernen Sie in diesem Workshop wie Sie mit allen Sinnen essen können und welche Bedeutung Essen für Sie ganz persönlich hat, welche Emotionen damit verbunden sind.
  • Erfahren Sie, welchen Einfluss mindful eating auf Hunger/Satt und Essgeschwindigkeit hat.

Samstag, 09.05.2020, 16.00-17.30 Uhr / >>> VERSCHOBEN auf 2021, Details folgen

Freitag, 15.05.2020, 18.30-20.00 Uhr / >>> VERSCHOBEN auf 2021, Details folgen
Ort: Serrat(u)s Studio, Zürich
Ausschreibung