BERATUNG

PHILOSOPHIE

„Das gute Leben ist ein Prozess, kein Daseinszustand.“ (Carl Rogers)

 

Um das gute Leben zu geniessen, sollten wir

  • offen für Erfahrungen sein.
  • im gegenwärtigen Moment leben.
  • uns selbst vertrauen.
  • Verantwortung für unsere Entscheidungen übernehmen.
  • uns selbst und andere mit bedingungsloser positiver Zuwendung behandeln.

Diese Ansichten von Carl Rogers haben mich persönlich sehr beeindruckt und meine Beratungen geprägt.

 

Das Leben ist ein Prozess und ich bin fest davon überzeugt, dass es hilft, sich seiner inner-psychischen Mechanismen bewusst zu sein, um eine Verhaltensänderung vollziehen zu können. Das Bewusst-werden ist dabei ein wesentlicher Bestandteil der Problemlösung.

 

Meine Beratungen sind auf jede Person individuell abgestimmt und berücksichtigen die aktuelle Situation sowie gegenwärtige Bedürfnisse. Es gibt keine 0815-Beratungen. Die Beratungen sind nach ganzheitlichem Ansatz bedürfnis-, prozess- und ressourcenorientiert. Falls nötig, arbeite ich interdisziplinär.

 

Vorträge und Projekte auf Anfrage.

ERNÄHRUNGS-PSYCHOLOGISCHE BERATUNG

„Essen ist ein Bedürfnis, Geniessen eine Kunst.“

 

Gesunde Ernährung ist ein viel umworbenes Dauerthema und Empfehlungen für ein gesundes Körpergewicht sind allgegenwärtig. Trotzdem – oder gerade deshalb – sehen sich viele Menschen mit der Tatsache konfrontiert, dass sie es nicht alleine schaffen, ihr Essverhalten langfristig zu verändern. Das Thema Essen erzeugt Stress und Frust, anstelle von Genuss und Befriedigung entsteht ein Teufelskreis.

 

Es ist erwiesen, dass Diäthalten nicht den gewünschten langfristigen Erfolg bringt – im Gegenteil: das rigide Essverhalten fördert durch den Jo-Jo-Effekt ein noch höheres Körpergewicht und begünstigt die Entwicklung einer Essstörung. Deshalb sind andere Lösungen nötig. Meine über 10-jährige Erfahrung im Beraten von Personen mit Essverhaltensstörungen zeigt mir, dass die Ernährungs-Psychologische Beratung langfristig die erwünschten Umstellungen im (Ess-)Verhalten zu unterstützen vermag.

 

Ernährung ist mehr als nur Essen. Wie wir uns ernähren ist abhängig von unserer Erziehung, Herkunft und Lebensweise, aber auch von unserer psychischen Verfassung, unseren zwischenmenschlichen Beziehungen sowie der beruflichen Situation.

 

Die Ernährungs-Psychologische Beratung betrachtet neben ernährungsbedingten Faktoren vor allem das Zusammenspiel von psychologischen Aspekten und Essverhalten. Ich wende nebst der Vermittlung von Ernährungsfachwissen auch Methoden aus der humanistischen Psychologie an, so z.B. die personenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers oder Gestalttechniken nach Perls.

 

Die Ernährungs-Psychologische Beratung ist z.B. für

  • Personen mit Gewichtsproblemen (Über- oder Untergewichtige)
  • Personen mit Essstörungen
  • Personen mit Verdauungsbeschwerden oder Reizdarm
  • Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren
  • Schwangere
  • allgemein Interessierte

 

Die Kosten können über die Zusatzversicherung abgerechnet werden (individuelle Abklärung nötig).

PSYCHOSOZIALE BERATUNG

„Es gibt immer einen Weg.“

 

Psychosoziale Beratung unterstützt Sie in verschiedenen Lebensbereichen und Lebensphasen, dann wenn Sie nicht mehr weiterwissen. Es gibt Momente im Leben, wo wir frustriert feststellen, dass unser Leben nicht so ist, wie wir erwartet hatten und vielleicht keinen Ausweg mehr sehen.

 

Vor dem Hintergrund, dass jeder Mensch den Schlüssel zu seinem Problem in sich trägt, begleite ich Sie dabei, Ihre innere Welt zu betrachten, kennenzulernen und Ihre Ressourcen wiederzuentdecken und zu nutzen. Denn der Bewusstwerdungsprozess ist ein wesentlicher Bestandteil der Problemlösung.

 

Die Psychosoziale Beratung befähigt Sie, die Herausforderungen des Lebens und Alltags kompetent zu meistern und mit Problemen künftig besser umzugehen. Dabei geht es auch darum, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen, ein positives Selbstkonzept zu entwickeln, wieder handlungsfähig zu werden.

 

Eine langfristige Umstellung im Bereich Essverhalten bedeutet oft Veränderungen im Alltag. Deshalb fliesst die Psychosoziale Beratung oft auch in die Ernährungs-Psychologische Beratung ein.

 

Die Psychosoziale Beratung kann helfen bei

  • Krisen (Familie, Beziehung, Beruf)
  • drohendem Burnout / Stress
  • belastenden Lebensphasen
  • depressiven Verstimmungen
  • Selbstfindungsprozessen
  • sozialen Konflikten